Schmerzfreie Gelenke

Das Zentrum für Gelenk- und Sportchirurgie in Zürich ist spezialisiert auf künstliche Kniegelenke und Hüftgelenke. Bandrekonstruktionen (Kreuzband) sowie die Behandlung von Knie- und Hüftarthrose gehören ebenso zu unserem Spektrum. 

Behandlungen an Sprung-, Knie- und Hüftgelenk können minimalinvasiv erfolgen. Mittels Arthroskopie können wir bestehende Bewegungseinschränkungen beheben und Schmerzen mindern.

 

 

 


Unser Angebot

Patienten mit Hüftarthrose verhilft PD Dr. med. Andreas L. Oberholzer am Zentrum für Gelenk- und Sportchirurigien der Privatklinik Pyramide am See in Zürich zu raschem und schmerzfreiem Gehen dank minimalinvasiver Operationstechnik. Die Arthrose stellt eine Abnutzung des Gelenkknorpels dar, welche bei jedem Menschen in zunehmendem Alter stattfindet. Verstärkt sich die Arthrose, werden gewisse Stellen im Gelenk nicht mehr mit schützendem Knorpel bedeckt, was zu Schmerzen und entsprechenden Folgen wie Gangunsicherheit und Bewegungseinschränkung führen kann. Symptome der Hüftarthrose Eine Arthrose kann je nach Person unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Unter anderem können folgende Beschwerden auftreten: - Belastungsschmerzen (➞ hinkender Gang) - Bewegungsschmerzen - Anlaufschmerz - Entzündungsschmerz - Verformung des Gelenks (Verkürzung des Beins ➞ Beckenschiefstand ➞ Rückenbeschwerden) - Gangunsicherheit mit Sturzgefahr - Bewegungseinschränkung (z. B. Mühe beim Anziehen von Socken/Strümpfen) - Muskelverspannung, Muskelverkürzungen und Muskelschwäche ...

Mehr wissen

Praktische Informationen

44 388 16 16


Bellerivestrasse 34
8008 Zürich


ÖffnungszeitenMo - Fr 08:00-12:00 13:00-17:30


» Weitere Informationen